Job

IT-Techniker (m/w/d)

Kirchenkreisverwaltung Mecklenburg

  • Medien und Sprache
  • Digitalisierung | IT | kommunikation
  • Teilzeit
  • Festanstellung
  • Schwerin/Güstrow
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Homeoffice möglich
  • Arbeitsbeginn: ab sofort

Unsere Organisation

Im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Mecklenburg arbeiten wir in der Gemeinschaft von beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Verkündigungsdienst und in der Verwaltung. In der Kirchenkreisverwaltung sind wir für die Pastorin oder den Pastor der Kirchengemeinde oder für den Kirchengemeinderat die ersten Ansprechpartner in Verwaltungsfragen und erledigen die Verwaltungsgeschäfte sowie die besonderen Aufgaben einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wir arbeiten in freundlichen Büros in Schwerin, Güstrow und Neubrandenburg und gestalten zeitgemäße Arbeitsabläufe in traditionsreichem, kirchlichem Leben.

Im Rahmen der Umsetzung einer Neustrukturierung der IT-Infrastruktur im Kirchenkreis Mecklenburg suchen wir als Verstärkung für unser Team eine*n IT-Techniker*in.

Stellenbeschreibung

In der Kirchenkreisverwaltung Schwerin ist die Stelle eines IT-Technikers (w/m/d) im Umfang von 75% einer Vollbeschäftigung zum 1. Mai 2022 unbefristet zu besetzen. Eine befristete Vollbeschäftigung ist möglich.

Deine Aufgaben

Als IT-Techniker*in sind Sie Teil eines drei-köpfigen Teams unter Leitung der IT-Koordinatorin und Digitalisierungsbeauftragten des Kirchenkreises und arbeiten gern selbständig und eigenverantwortlich mit folgenden Schwerpunktaufgaben:
• Sie betreuen die Server-, Client- & Netzwerk-Infrastruktur des Kirchenkreises (einschl. Business Anwendungen + Fachverfahren, Internet, Telefonie) in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
• Sie sind verantwortlich für die Installation, Konfiguration und den Support von IT-Systemen
• Sie arbeiten aktiv im First-/Second-Level Support/Ticketsystem
• Sie erarbeiten selbstständig Lösungen bei jeglicher Art von IT-Problemen
• Sie tragen Verantwortung für die Erstellung und Pflege von Dokumentationen
• Sie unterstützen motiviert bei projektbezogenen Aktivitäten wie beispielsweise Hardware Refreshes, Software-Tests und verschiedenen Rollouts
• Sie unterstützen bei der Erweiterung und Optimierung der IT-Sicherheit

Dein Profil

• Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im IT Bereich oder vergleichbare Qualifikationen mit einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung
• Sie verfügen über weitere Kenntnisse in mehreren der folgenden Technologien:

o Fundiertes Fachwissen im Windows-Umfeld (Clients, Server, Active Directory, GPO, Exchange)
o Desktop- und Storage-Virtualisierung (bevorzugt VMware)
o Netzwerkmanagement und -überwachung
o IT-Sicherheit und Sicherheitstechnologien (Firewalls, VPN, Verschlüsselung, etc.)
o Sophos Firewalls/Router
o Mobile Clients, MDM
o Next Cloud-Administration

• Sie zeigen Bereitschaft, eigenverantwortlich Projektarbeit zu leisten
• Kommunikationsfähigkeit gehört zu Ihren Stärken
• Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Sie verfügen über einen selbstständigen, ergebnisorientierten und strukturierten Arbeitsstil
• Sie bringen Verständnis für Fachverfahren (bevorzugt aus dem kirchlichen oder kommunalen Umfeld) mit
• Sie übernehmen Verantwortung für die glaubhafte Erfüllung unserer kirchlichen Aufgaben

Was wir dir bieten

• Dem öffentlichen Dienst vergleichbare, familienfreundliche Arbeitsbedingungen
• Gleitzeitarbeit
• Kirchliche Zusatzversorgung
• Vergütung nach der KAVO-MP
• Betriebliches Gesundheitsmanagement

Zum Bewerbungsverfahren

Erwartet wird die Bereitschaft zu Dienstreisen im Gebiet des Kirchenkreises Mecklenburg, auch mit dem privaten PKW.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Diese Stellenausschreibung betrifft eine Qualifikationsebene, in der Frauen unterrepräsentiert sind; Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.