Job

Mitarbeiter:in Fördermittelberatung und -bearbeitung (m/w/d)

Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern

  • Consulting und Strategie
  • Coaching | innovation | kommunikation
  • Teilzeit
  • Festanstellung
  • Güstrow
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Arbeitsbeginn: 01. Juli 2022

Unsere Organisation

Die Ehrenamtsstiftung MV (EAS MV) besteht als Stiftung des bürgerlichen Rechts seit dem 1. Juni 2015. Stiftungszweck ist es, das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement in MecklenburgVorpommern mit finanzieller Förderung, Weiterbildungsangeboten, Anerkennung, Vernetzungs- und Austauschveranstaltungen sowie juristischer Beratung zu stärken.

Stellenbeschreibung

In der Ehrenamtsstiftung MV ist die Stelle als Mitarbeiter:in Fördermittelberatung und -bearbeitung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche befristet ab 01. Juli 2022 bis zum 31. Dezember 2023 zu besetzen.

Unterstützung des Ehrenamts und Engagements sind Ihnen wichtig?

Mit dem Management in Organisationen haben Sie idealerweise bereits Erfahrungen gesammelt?

Sinnstiftende Arbeit in einer Organisation mit wirksamen Projekten sind Ihnen eine Herzensangelegenheit?

Als Mitarbeiter:in für Fördermittelberatung und -bearbeitung in der Ehrenamtsstiftung MV finden Sie die Möglichkeit, jeden Tag Gutes zu tun und das mit einem engagierten agilen Team.

Sie unterstützen den Bereich Finanzielle Förderung in der Umsetzung von zusätzlichen Aufgaben im Rahmen einer Zuwendung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern für “Pandemiebedingte Hilfen für das Ehrenamt in MV”.

Deine Aufgaben

• Telefonische und persönliche Beratung zur Antragsstellung im Förderverfahren der Stiftung
• Inhaltliche sowie organisatorische Begleitung der Fördermittelvergabe der Stiftung von der Beratung im Rahmen der Antragsstellung bis zur Prüfung der Verwendungsnachweise sowie etwaiger Außenprüfungen
• Aneignung und Weitergabe von Expertisen zu Fördermitteln zur Unterstützung des Ehrenamtes und bürgerschaftlichen Engagements
• Vorbereitung und Nachbereitung der Vorstandsentscheidungen der Ehrenamtsstiftung zur Fördermittelvergabe
• Mitwirkung bei Projektbesuchen vor Ort

Dein Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
• Angemessene einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
• Starke Bereitschaft als Dienstleister der Ehrenamtlichen aufzutreten und diese bei der Verwirklichung ihrer eignen Ideen zu unterstützen
• Versierter Umgang mit MS-365 (MS-Teams, Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
• Ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine von Selbständigkeit, Engagement, Flexibilität, Zielorientierung und Präzision gepragte Arbeitsweise
• Absolute Vertrauenswürdigkeit , Diskretion und Integrität
• Teamfähigkeit, Zuverlassigkeit und selbstständiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich
• Idealerweise eigene Erfahrungen im freiwilligen Engagement
• Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Offene und freundliche Art, souveränes und umsichtiges Auftreten
• Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir dir bieten

• Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden, verteilt auf die Wochentage Ihrer Wahl
• Die Vergütung ist angelehnt an den TV-L, Entgeltgruppe 9a
• Professionelle und moderne Arbeitsbedingungen (Vertrauensarbeitszeit) und mobiles Arbeiten
• Ein sympathisches Team im angenehmen zentralen Ambiente am Dienstort Güstrow
• Teamorientierte Fortbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Zum Bewerbungsverfahren

Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Ziele der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß dem Bundesgleichstellungsgesetz werden berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich digital bis zum 30. Mai 2022 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) - in einem zusammengefassten pdf-Dokument (max. 5 MB) - an die Geschäftsführerin der Ehrenamtsstiftung MV, Frau Dr. Adriana Lettrari-Pietzcker (geschaeftsfuehrung@ehrenamtsstiftung-mv.de ).

Bitte merken Sie sich den 9. Juni 2022 für ein Bewerbungsgespräch vor, sollten Sie in die engere Auswahl kommen.

Für fachliche Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Juliane Kull gerne unter der Telefonnummer 03843 -77499-23 zur Verfügung.